Herzogin Meghan: Mit diesem Outfit erstaunt sie die Queen!

InTouch Redaktion

Oh, oh! Hat sich Herzogin Meghan schon jetzt ihren ersten Fashion-Fauxpas gleistet?

Meghan Markle: Heiratet sie wirklich in so einem Kleid?
Foto: getty

Seit knapp einem Monat ist die Schönheit Mitglied der königlichen Familie. Das durch ihre Hochzeit mit Prinz Harry ihr Leben auf einmal auf den Kopf gestellt wurde, ist klar. Nicht nur eine Reihe von royalen Pflichten muss Meghan jetzt erfüllen, selbst ihrer Outfits unterstehen einem strengen Protokoll. Für Meghan alles andere als einfach, dies beweist zumindest einer der neusten Schnappschüsse der Herzogin!

Meghan Markle: Schock-Diagnose vor der Hochzeit!
 

Herzogin Meghan: Große Sorge um ihre Gesundheit!

 

Herzogin Meghan: Auftritt bei "Trooping the Colour"

Wie jedes Jahr fierten die Briten am vergangen Wochenende zu Ehren ihrer Königin "Trouping the Colour". Das zu diesem Anlass auch Prinz Harry und Herzogin Meghan nicht fehlen dürfen, ist klar. Doch während Meghan bei ihrem ersten offiziellen Auftritt nach der Hochzeit, der Vor-Geburtstags-Feier von Prinz Charles, mit einem perfekten Look brillierte, sorgte sie bei "Trooping the Colours" für einen regelrechten Affront. Doch warum?

 

Herzogin Meghan: Dieses Outfit ist alles anders als königlich

Während Herzogin Meghans Schwägerin, Herzogin Kate, für ihre royale Stilsicherheit bekannt ist, trat die Frau von Prinz Harry auf den Balkon des Buckingham Palaces in einem weniger royalen Outfit vor die Menschenmassen. Sie trug dabei eine ärmellose Robe von Carolina Herrera und brach dadurch mit dem Protokoll! Ein Schock für die Queen! Der Grund für den Protokollbruch: Standesgemäße ist es einem Royal nur gestattet lange Ärmel zu tragen. Was die Queen über den Auftritt von Herzogin Meghan denkt, ist nicht bekannt. amused war sie allerdings bestimmt nicht…

Herzogin Meghan im schulterfreien Look
Herzogin Meghan im ärmellosen Look
 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken