Herzogin Meghan nach der Geburt: Jetzt spricht Bruder Thomas Markle Jr.!

Es wird nicht ruhig bei Herzogin Meghan und Prinz Harry! Nur eine Woche nach der Geburt ihres Sohnes Archie, meldet sich nun Meghans Halbbruder Thomas Markle Jr. zu Wort...

Herzogin Meghan
Foto: Getty Images

Die Sussexs sind im Baby-Glück! Vor einer Woche erblickte der kleine Archie das Licht der Welt. Das sich seitdem bei den Royales alles um den kleinen Spross von Herzogin Meghan und Prinz Harry dreht, ist kaum verwunderlich. Aber auch Meghans Familie lässt es sich nicht nehmen, den neuen Erdenbürger zu begrüßen...

Herzogin Meghan Prinz William
 

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Traurige Nachrichten nach der Geburt!

 

Thomas Markle Jr. hofft auf eine Versöhnung mit Herzogin Meghan

Schon vor einigen Tagen meldete sich Meghans Vater, Thomas Markle, zu Wort und wünschte seiner Tochter zu der Geburt ihres Sohnes alles Gute. Nun wendet sich auch der Halbbruder der Herzogin an die Öffentlichkeit und lässt via "Sun" verkünden: "Herzlichen Glückwunsch - ich freue mich sehr für euch beide und hoffe, dass das Baby euch alle Freude der Welt bringen wird." Ebenfalls fügt er hinzu: "Hoffentlich wird dieses Baby dabei helfen, die Familien-Kluft zu reparieren. Wir würden uns alle riesig freuen, das Baby kennenzulernen und ein Teil seines Lebens zu werden - ganz besonders Dad." Doch jetzt das Traurige...

 
 

Meghans Bruder stichelt erneut gegen Meghan

Auch wenn Meghans Bruder mit seinen Worten eine versöhnliche Richtung einschlägt, lässt er es sich auch jetzt nicht nehmen, gegen seine Halbschwester zu sticheln. So erläutert er: "Ich hoffe, dass die Mutterschaft ihre Augen dafür öffnen wird, was Familie bedeutet." Autsch! Was Meghan über die Glückwünsche ihres Halbbruders denkt, ist nicht bekannt. Bis jetzt gab die Beauty dazu noch kein Statement ab.