Herzogin Meghan: Offenbar im 4. Monat schwanger!

Auf diese Nachricht warten seit der Traumhochzeit im Mai alle: Herzogin Meghan ist angeblich schwanger!

Herzogin Meghan
Foto: Getty Images

Jetzt kann es wirklich nicht mehr lange dauern, bis die frohe Neuigkeit offiziell gemacht wird: Herzogin Meghan und Prinz Harry sollen ihr ersten Kind erwarten - und offenbar hat es direkt nach der Hochzeit geklappt! Denn wie in England gemunkelt wird, ist Meghan bereits im vierten Monat schwanger!

 

Die Anzeichen verdichten sich schon seit Wochen: Die 37-Jährige verzichtet streng auf Alkohol, und besonders verdächtig ist, dass ihre Mutter Doria bereits nach London gezogen sein soll. Die angehende Großmutter soll sich auf ihre Rolle als Oma vorbereiten und ihrer Tochter wertvolle Tipps für die Schwangerschaft geben.

 

Meghan und Harry sollen Zwillinge erwarten

Und jetzt gießt auch noch ein Insider Öl ins Feuer! Gegenüber der US-InTouch plauderte die Quelle aus aus, dass Herzogin Meghan schon im vierten Monat schwanger sein soll. "Sie hatten Glück in ihren Flitterwochen", so der Insider. Die royale Familie soll längst eingeweiht sein, Queen Elizabeth II. habe gerührt reagiert, als sie von der wundervollen Nachricht erfuhr.

Herzogin Meghan und Prinz Harry
 

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Jetzt wird endlich Baby-Klartext gesprochen!

Und mehr noch: Der Insider nährt erneut die Gerüchte, dass Harry und Meghan Zwillinge erwarten würden. Dies berichteten in den vergangenen Wochen immer wieder britische Medien, und angeblich ist an diesen Spekulationen tatsächlich etwas dran.

 

Palast schweigt zu Schwangerschafts-News

Ein offizielles Statement vom Königshaus gibt es bislang allerdings noch nicht. Fest steht jedoch, dass Harry und Meghan in der Vergangenheit immer wieder betonten, wie sehr sie sich eine Familie wünschen. Ihr Liebesnest im Kensington Palast ist inzwischen auch renoviert - und ein Kinderzimmer wurde garantiert mit eingeplant...