Herzogin Meghan & Prinz Harry: Auszug aus dem Palast! Sie packen ihre Koffer

Die Stimmung im Palast soll momentan ziemlich angespannt sein. Deshalb haben Prinz Harry und Herzogin Meghan sich dazu entschieden, im nächsten Jahr umzuziehen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan ziehen um
Prinz Harry und Herzogin Meghan ziehen um Foto: GettyImages

Prinz Harry und Herzogin Meghan packen ihre Koffer! Sie scheinen sich nicht nur von Prinz William und Herzogin Kate distanzieren zu wollen, sondern auch ihre kleine Familie im Hinterkopf zu haben. So soll sich Meghan sehnlichst mehr Platz für sich und ihr Kind wünschen, das im nächsten Jahr das Licht der Welt erblicken wird.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Genug Platz für weitere Kinder

Wie Emily Andrews von „The Sun“ berichtet, hat Queen Elizabeth dem Ehepaar ein neues Haus geschenkt. Das „Frogmore Cottage“ wird gerade renoviert und soll zehn Schlafzimmer haben. Falls Prinz Harry und Herzogin Meghan sich also irgendwann dazu entscheiden sollten, weitere Kinder zu bekommen, würde der Wohnsitz genug Platz bieten.

Momentan leben noch einige Palast-Mitarbeiter in dem großen Haus. Ihre Schlafzimmer müssen sie nun für das royale Paar räumen.