Herzogin Meghan & Prinz Harry: Bittere Realität! Sie sind am Ende!

Wie bitter! Nach ihrem letzten Termin als Royals müssen Herzogin Meghan und Prinz Harry nun der bitteren Realität ins Auge blicken...

Wie Meghan und Harry nach ihrem Rücktritt aus dem Königshaus bekannt gaben, wollen sie sich in ihrem neuen Lebensabschnitt weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück ziehen, So wollen sie auch in ihrer neuen Wahlheimat Kanada ein Leben fern ab des Medienrummels führen. Wie es heißt, will Meghan wieder als Schauspielerin tätig sein und soll dafür auch schon einige Angebote erhalten haben. Doch jetzt das Traurige! Meghan und Harry werden in ihrem neuen Leben scheinbar mehr Probleme bekommen, als sie selber vermuten...

Meghan und Harry haben es nicht leicht

Gegenüber "Globe" meldet sich nun eine Palast-Quelle zu Wort und schießt dabei hart gegen Meghan und Harry sowie ihre Vorstellung von einem neuen Leben. Er gibt zu verstehen: "Die beiden denken ganz offensichtlich, dass nur weil er ein Prinz ist und sie von einer TV-Schauspielerin der B-Klasse zu einer Herzogin wurde, ihnen jetzt die Welt zu Füßen liegt. Ihre Erwartungen sind lächerlich! Harry ist im Grunde ein Niemand, weil sein Bruder William Thronerbe ist. Und Meghans größte Rolle war die einer Nebendarstellerin in einer TV-Serie." Autsch! Was Meghan und Harry darüber denken, ist nicht bekannt. Bis jetzt äußerten sie sich noch nicht dazu...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.