Herzogin Meghan & Prinz Harry: Bittere Trennung!

Bittere Nachrichten von Herzogin Meghan und Prinz Harry...

Endspurt für Herzogin Meghan und Prinz Harry. Die beiden treten in der kommenden Woche ihre letzten Termine als Royals an, bevor am 31.03.2020 der "Megxit" in Kraft tritt. Wie es heißt, soll sich Prinz Harry dafür bereits in London befinden. Seine Frau soll ihm den nächsten Tagen folgen. Für alle Royalisten eigentlich ein Grund zur Freude…

Doch jetzt das Traurige! Während viele hoffen, dass sie bei dem Besuch von Meghan und Harry einen Blick auf Baby Archie erhaschen können, macht nun die Meldung die Runde, dass Meghan und Harry ohne ihren Sohn reisen...

Meghan und Harry lassen Baby Arche zurück

Wie "The Sunday Times" wissen will, sollen Meghan und Harry getrennt von ihrem Baby Großbritannien besuchen. So soll ihr kleiner Spross bei Meghans Freundin Jessica Mulroney in Kanada bleiben. Angeblich wollen Meghan und Harry ihren Sohn weiterhin vor der Öffentlichkeit schützen. Leicht wird ihnen diese Trennung jedoch nicht fallen. Schließlich haben sich die beiden unter anderem gegen ein Leben im Zeichen der Krone entschieden, um ihrem Sohn noch mehr Zeit zu schenken. Bleibt somit nur zu hoffen, dass sie ihre Zeit im Königreich dennoch ein wenig genießen können…

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.