Herzogin Meghan & Prinz Harry: Der nächste Tiefschlag für William und Kate!

Was haben sich Herzogin Meghan und Prinz Harry nur dabei gedacht? Kate und William müssen nun erneut einen heftigen Tiefschlag verkraften...

Prinz Harry & Herzogin Meghan
Prinz Harry & Herzogin Meghan Foto: GettyImages

Es wird nicht ruhig bei den Windsors! Erst vorgestern waren Herzogin Meghan und Prinz Harry dabei zu sehen, wie sie mit der royalen Familie ihren letzten Termin als "Senior Royals" absolvierten. Nun die nächste News...

Meghan und Harry wirkten distanziert

Bei dem "Commonwealth Day" zeigten sich Harry und Meghan das letzte Mal an der Seite der königlichen Familie. Die beiden absolvierten mit den anderen Royals ihren letzten öffentlichen Auftritt als Mitglieder des Königshauses und läuteten damit den "Megxit" ein, der ab dem 01. April zum Tragen kommt. Die Stimmung dabei: eisig. William und Kate würdigten Meghan und Harry kaum einen Blick. Harry wirkte angespannt und konnte sich nur schwer ein Lächeln abgewinnen. Doch jetzt die überraschende Wende...

Harry und Meghan sind glücklich

Nur einen Tag nach dem "Commonwealth Day" teilen Harry und Meghan nun ein Foto via "Instagram" auf dem sie sich so glücklich und ausgelassen zeigen, wie schon lange nicht mehr. Die Aufnahme wurde bei einem Treffen im Rahmen des Commonwealth Trusts geschossen. Während Meghan glücklich in die Kamera lächelt, ist Harry dabei zu sehen, wie er herzhaft lacht. Den beiden steht der Spaß sichtlich ins Gesicht geschrieben. Die schlechte Stimmung des Treffens mit Kate und William wirkt wie weggeflogen. Autsch! Was Harrys Bruder und dessen Frau wohl über diesen Schnappschuss denken?

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.