Herzogin Meghan & Prinz Harry: Die Situation droht zu eskalieren!

Oh je, das sind definitiv keine guten Neuigkeiten von Prinz Harry und Herzogin Meghan! Obwohl sich das royale Traumpaar erst vor knapp einem Monat das Jawort gab, scheint bereits der erste Ehekrach entbrannt sein!

Herzogin Meghan Prinz Harry
Herzogin Meghan Prinz Harry Foto: Getty Images

Doch warum?

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Meghan hat Angst um ihre Gesundheit!

Im Oktober sollen Prinz Harry und Herzogin Meghan eigentlich ihre erste offizielle Auslandreise antreten. Das Paar soll dabei nach Neuseeland, Fiji, Tonga und Australien reisen. Doch das Problem dabei: Wie es heißt soll Meghan bereits schwanger sein und Angst davor haben, sich auf der Reise mit dem Zika-Virus -dieser kursiert gerade an einigen Orten der Reiseroute- anzustecken. Die Herzogin möchte aus diesem Grund die Reise nicht antreten, für Prinz Harry jedoch undenkbar!

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Der Streit eskalierte

Obwohl Prinz Harry seine Meghan eigentlich auf Händen trägt, sollen die beiden auf Grund ihrer Reisepläne heftig aneinandergeraten sein. So soll ein "Insider" gegenüber "National Enquirer" berichtet haben: "Mir wurde gesagt, dass Meghan sich zu Harry drehte und sagte 'Natürlich werden wir den Trip absagen, wenn die Zika-Bedrohung im Oktober noch besteht'. Aber Harry flippte aus! Er schrie 'Nein, wir werden nicht absagen! Du bist jetzt ein Mitglied der Königlichen Familie - wenn wir uns etwas vornehmen, tun wir es!'" Ein Schock für alle royalen Fans! Was an den Gerüchten jedoch dran ist, ist nicht bekannt. Weder Prinz Harry noch Herzogin Meghan gaben dazu bis jetzt ein Statement ab. Ist allerdings zu hoffen, dass sich die Wogen bald wieder glätten werden...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.