Herzogin Meghan & Prinz Harry: Einsam und verlassen!

Bittere Neuigkeiten von Herzogin Meghan und Prinz Harry! Wie nun enthüllt wurde, soll sich die royale Familie immer mehr von den beiden abwenden...

Herzogin Meghan platzt der Kragen
Foto: GettyImages

Eigentlich wollten sich Prinz Harry und Herzogin Meghan in der Dokumentation "An African Journey" lediglich von ihrer privaten Seite zeigen. Doch die Resonanz der königlichen Familie fiel überhaupt nicht positiv aus...

Queen Elizabeth II.
 

Queen Elizabeth II.: Aus und vorbei! Die Königin hat genug!

 

Meghan und Harry sprechen über die Krone

Wie Herzogin Meghan und Prinz Harry bei "An African Journey" berichteten, fällt ihnen das Leben im Zeichen der Krone manchmal schwerer, als viele Royalisten vermuten. Vor allem der öffentliche Druck soll den beiden mächtig zu schaffen machen. So entschlossen sich Harry und Meghan auch dazu, ab sofort gegen britische Medien vorzugehen. Doch während Meghan und Harry für ihre Worte durch einige Promis viel Lob erhielten, soll ihre offene Beichte bei den Royales überhaupt nicht gut angekommen sein...

 

Die Queen ist enttäuscht

Obwohl Prinz Harry stets zu den Lieblings-Enkeln der Queen zählte, soll die Monarchin von dem Verhalten des Prinzen und seiner Frau nur wenig halten. So schrieb der Königshaus-Reporter von "Daily Mail", Richard Palmer, auf "Twitter": "Insider haben mir glaubhaft vermittelt, dass die Queen unglücklich über das Verhalten der Sussexes in den letzten Monaten ist." Weiter heißt es: "Niemand aus der royalen Familie oder dem Königshaus ist momentan Harry und Meghans Meinung. Sogar ihren Assistenten scheint die Aktion unangenehm zu sein." Oh je! Was Harry und Meghan darüber denken, ist nicht bekannt. Bis jetzt gaben sie dazu kein Statement ab...

Große Sorge um Kate! So geht es ihr wirklich?