Herzogin Meghan & Prinz Harry: Endgültig verstoßen von den Royales!

Das war's! Mit dieser Geste beweist die königliche Familie nun, dass sie mit Prinz Harry und Herzogin Meghan endgültig abgeschlossen hat...

Fans begeistert: Neue Royals-Familien-Fotos veröffentlicht
Foto: Getty Images

Oh je! Es wird nicht ruhig bei den Windsors! Seit Wochen machen immer wieder eine Reihe von Negativ-Schlagzeilen, um die königliche Familie die Runde. Nun die nächste Hiobsbotschaft...

Queen Elizabeth II.
 

Queen Elizabeth: Aus und vorbei!

 

Meghan und Harry feierten ihren zweiten Hochzeitstag

Gestern war für Meghan und Harry ein ganz besonderer Tag. Die beiden zelebrierten nämlich ihren zweiten Hochzeitstag in ihrer neuen Wahlheimat Los Angeles. Wie eine Quelle gegenüber "Harper's Bazaar" erklärte, wollten sie sich zu diesem besonderen Anlass viel Zeit für sich nehmen: "Sie haben dafür gesorgt, dass sie an diesem Tag keine Arbeit haben und keine Meetings oder Anrufe im Terminkalender stehen." Doch eine Tatsache wird ihnen nun einen gewaltigen Stich versetzt haben...

 

Die königliche Familie ignoriert Meghan und Harry

Während es sonst eigentlich üblich ist, dass sich die Royales zu besonderen Anlässen via Social Media gegenseitig gratulieren, wird der Hochzeitstag von Meghan und Harry auf den Kanälen der königlichen Familie komplett ignoriert. Es lassen sich weder Glückwünsche finden noch ein netter Post zu Ehren von Meghan und Harry! Autsch! Ist das der endgültige Bruch zwischen Meghan, Harry und seiner Verwandtschaft? Was der sympathische Rotschopf und seine Frau darüber denken, ist nicht bekannt. Bis jetzt äußerten sie sich jedenfalls noch nicht dazu...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?