Herzogin Meghan & Prinz Harry: Endgültiger Schlussstrich!

Herzogin Meghan und Prinz Harry ziehen einen endgültigen Schlussstrich und packen ihre Koffer! Sie wollen endlich ihr eigenes Leben führen...

Herzogin Meghan und Prinz Harry packen ihre Koffer
Foto: GettyImages

Jetzt ist es offiziell! Wie der Kensington Palast nun bestätigte, werden Prinz Harry und Herzogin Meghan ab sofort ihren eigenen Haushalt führen. „Infolge ihrer Hochzeit im Mai vergangenen Jahres hat die Queen einem neuen Haushalt für den Herzog und die Herzogin von Sussex zugestimmt. Der Haushalt wird von der Queen und dem Prinzen von Wales unterstützt“, heißt es.

Schon bald wird das Traumpaar aus London nach Windsor ins Frogmore Cottage ziehen. Der Umzug ist zwar schon länger geplant, kommt nun aber auf den letzten Drücker. Ende April soll bereits das erste gemeinsame Kind von Harry und Meghan zur Welt kommen – viel Zeit bleibt also nicht mehr.

 
 

Herzogin Meghan: Auszeit!

Nach der Geburt können sich die royalen Eltern aber endlich eine kleine Auszeit von der Öffentlichkeit nehmen. Während Prinz William sich nach der Geburt seiner Kinder jeweils zwei Wochen freinahm, will Harry die Sache anders angehen. „Harry wird sich mehr Zeit für sein Baby nehmen“, sagt die Royalexpertin Katie Nicholl.

Und Meghan? „Sechs Monate sind bei den Royals für die Mütter normal. Kate hat es bei ihren Kindern genauso gemacht“, weiß Nicholl. „Meghan wird es mit ihrem Kind ähnlich halten und ein halbes Jahr Elternzeit nehmen.“ Dabei wird sie natürlich nicht allein sein: Mama Doria Ragland hat bereits zugestimmt, ihrer Tochter mit dem Baby zu helfen.