Herzogin Meghan & Prinz Harry: Folgenschwere Entscheidung! Die Queen hat genug!

Autsch! Das hätten sich Prinz Harry und Herzogin Meghan besser überlegen sollen! Wie nun enthüllt wurde, soll vor allem Harry bei der Queen in Ungnade gefallen sein...

Die Negativschlagzeilen gehen nicht spurlos an Herzogin Meghan vorbei
Foto: GettyImages

Es wird nicht ruhig bei Prinz Harry und Herzogin Meghan! Obwohl die beiden während ihrer Afrika-Reise ihr angekratztes Image wieder aufpolieren konnten, müssen sie nun die nächste Hürde meistern...

Herzogin Kate und Prinz William
 

Herzogin Kate: Juhu, Zwillinge! Doch die Ärzte schlagen Alarm

 

Prinz Harry erhebt Klage

Vor einigen Tagen machte die Meldung die Runde, dass Prinz Harry rechtliche Schritte gegen "Mail on Sunday" einleiten will, da diese einen Brief von Herzogin Meghan an ihren Vater veröffentlichten. Doch das Fatale dabei: Harry gab dazu eine Presseerklärung ab, die weder mit der Öffentlichkeitsabteilung des Palastes sowie mit der Queen abgesprochen war. Doch damit nicht genug! Einige Vertraute sollen dem Prinzen sogar von einer Veröffentlichung abgeraten habe, da dadurch die Afrika-Reise von Harry und Meghan in ein negatives Licht gerückt wird. Für Harry jedoch kein Hindernis...

 

Die Queen ist sauer

Wie britische Medien berichten, soll die Queen von Harrys Alleingang alles andere als begeistert gewesen sein. Für die Monarchin steht stets die königliche Pflicht im Vordergrund, private Belange kommen an zweiter Stelle. Welche Konsequenz Harrys unüberlegtes Verhalten mit sich bringt, ist nicht bekannt. Bleibt nur zu hoffen, dass dadurch kein neuer royaler Streit entfacht und sich die Wogen bei den Windsors schnell wieder glätten...

Sorge um Kate! Wie geht es der Herzogin wirklich?