Herzogin Meghan & Prinz Harry: Große Sorge um Baby Archies Gesundheit!

Seit Anfang Mai sind Herzogin Meghan und Prinz Harry stolze Eltern von Baby Archie. Doch die Royal-Fans sind besorgt um den Nachwuchs...

Herzogin Meghan zeigt Archies Füße
Foto: GettyImages

Ruhiges Leben auf dem Land? Von wegen! Im April zogen Herzogin Meghan und Prinz Harry nach Frogmore Cottage. Auf dem Gelände von Schloss Windsor befindet sich auch das Frogmore House, das jetzt für neugierige Besucher die Türen öffnete.

Herzogin Meghan: Tränen-Drama! Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht!
 

Herzogin Meghan: Bittere Neuigkeiten nach der Geburt!

 

Große Sorge um Baby Archie

Doch statt Harry und Meghan, bekamen die Royal-Fans nur zahlreiche Flugzeuge zu Gesicht. Kein Wunder: Schließlich ist der Flughafen Heathrow ist nur 20 Minuten mit dem Auto von der Anlage entfernt. Die britische "Daily Mail" berichtete, dass sich viele sogar um die Gesundheit des Babys sorgen. Bekommt der royale Spross bei so viel Krach überhaupt genügend Schlaf?

Die Royal-Fans können jedoch aufatmen. Harry und Meghan haben bereits Maßnahmen gegen den Flugzeug-Lärm ergriffen. Mehr als 50.000 Euro sollen sie in Lärmschutzmaßnahmen in ihrem Haus gesteckt haben. Na dann kann der Kleine ja friedlich schlummern...