Herzogin Meghan & Prinz Harry: Jetzt ist es endgültig aus und vorbei!

Oh je! Was haben sich Herzogin Meghan und Prinz Harry nur dabei gedacht?

Erst vor einigen Tagen machte die Meldung die Runde, dass Meghan und Harry die Arbeit mit einigen britischen Medien einstellen wollen. Wie "The Guardian" berichtet, sollen sie ihr Vorhaben in einem Brief geschildert haben, welcher der Zeitung vorliegt. Doch damit nicht genug! Die beiden wagten diesen Schritt ausgerechnet in der Geburtstags-Woche von Queen Elizabeth, die vor ihrem Ehrentag verkünden ließ, dass sie zu der aktuellen Zeit von öffentlichen Aufsehen Abstand nehmen möchte...

Die Queen bat um Zurückhaltung

"Der Geburtstag ihrer Majestät wird nicht besonders gefeiert werden. Anrufe oder Videoanrufe mit der Familie werden privat gehalten. Es wird keine Waffengrüße geben. Ihrer Majestät war es unter den gegenwärtigen Umständen wichtig, dass keine besonderen Maßnahmen ergriffen werden, da sie dies nicht für angemessen hielt", hieß es in einem Statement von dem Palast, welches die Queen vor ihrem Geburtstag veröffentlichte. Meghan und Harry haben sich mit ihrem Brief also erneut gegen den Wunsch der Krone gestellt. Wie die Queen damit umgehen wird? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.