Herzogin Meghan & Prinz Harry: Jetzt meldet sich Thomas Markle zu Wort!

Gestern gaben Herzogin Meghan und Prinz Harry ihren Austritt aus dem Königshaus bekannt. Nun meldet sich erstmals Meghans Vater Thomas Markle dazu zu Wort...

Seit Monaten soll zwischen Herzogin Meghan und Thomas Markle Funkstille herrschen. Wie es heißt, soll vor allem das Fehlverhalten von Thomas der Grund dafür sein. Immer wieder wendete sich der Vater von Meghan an die Öffentlichkeit und schoss gegen seine berühmte Tochter. Für Meghan und auch für die königliche Familie einfach unhaltbar, sodass Meghan einen Kontaktabbruch in Kauf nahm. Nichtsdestotrotz lässt es sich Thomas Markle nicht nehmen, ein Statement zu dem Austritt von Meghan und Harry aus dem Königshaus abzugeben...

Thomas Markle wendet sich an die Öffentlichkeit

Wie Meghans Vater nun berichtet, kann er einfach nicht glauben, dass seine Tochter und Prinz Harry diesen Schritt gewagt haben. So erklärt er gegenüber "Daily Mail": "Ich sage einfach, ich bin enttäuscht." Oh je! Was Meghan und Harry wohl darüber denken? Bis jetzt äußerten sie sich noch nicht dazu! Wir können also weiterhin gespannt sein, wie es für das ex royale Paar weiter geht...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.