Herzogin Meghan & Prinz Harry: Plötzliche Wende! Jetzt ist alles anders!

Überraschende Wende bei Herzogin Meghan und Prinz Harry! Nachdem das Paar in die öffentliche Kritik geriet, kehrt nun ihr Glück zurück!

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Jetzt ist erstmals von Trennung die Rede!

Wie schön! Nachdem Herzogin Meghan und Prinz Harry in die vergangenen Wochen immer wieder für ihre Enthüllungs-Interviews kritisiert wurden, erhalten sie nun öffentlichen Zuspruch.

Herzogin Kate: DIESE Ohrringe kosten nur 8 Euro!
 

Herzogin Kate: Eiskalt im Stich gelassen! Wird sie diese Hürde meistern?

 

Meghan und Harry durchleben harte Zeiten

Wie Meghan und Harry in der Dokumentation "An African Journey" berichteten, fällt ihnen das Leben im Zeichen der Krone manchmal schwerer, als erwartet. Für das Königshaus ein absoluter Affront! Schließlich ist es für die Royales absolut unüblich, dass sie sich öffentlich zu privaten Belangen äußern. Vor allem die Queen, Prinz William und auch Prinz Charles sollen vor Wut geschäumt haben. Umso schöner somit, dass Harry und Meghan nun von Justin Welby, dem Erzbischof von Canterbury, der die beiden 2018 traute, Zuspruch erhalten.

 

Meghan und Harry bekommen Unterstützung

Wie Justin Welby nun in einem Radio-Interview bei "Radio Five Live" berichtet, findet er es nicht ok, wie Meghan in der Öffentlichkeit dargestellt wird: "Diese Art der Darstellung von ihr manchmal. Sie ist eine Person mit großer Menschlichkeit und tiefer Sorge um Menschen, die ihre Rolle mit jedem Bisschen auszufüllen versucht. Ich denke, sie ist eine bemerkenswerte Person." Wow! Ehrliche Worte, die Meghan und Harry sicherlich freuen werden. Bleibt somit nur zu hoffen, dass bald wieder mehr Ruhe bei den Windsors einkehrt... 

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?