Herzogin Meghan & Prinz Harry: Traurige Trennung! Er lässt sie eiskalt im Stich!

Oh je! Arme Herzogin Meghan! Obwohl es bei der Beauty momentan überhaupt nicht gut läuft, lässt sie Harry nun eiskalt im Stich...

Herzogin Meghan gilt als Palast-Schreck
Foto: GettyImages

Es wird nicht ruhig bei Herzogin Meghan und Prinz Harry! Erst vor einigen Wochen wurde bekannt gegeben, dass die schwangere Schönheit und der Prinz aus dem Kensington Palast ausziehen, um einen neuen Lebensabschnitt im Frogmore Cottage zu beginnen. Grund für den Umzug sollen Differenzen zwischen Kate und Meghan gewesen sein. Doch damit nicht genug! Auch Meghans Stiefschwester Samantha machte ihr erneut das Leben schwer. Ein Glück, dass während dieser schweren Zeit Harry stets an ihrer Seite stand - bis jetzt!

Herzogin Meghan: Skandal um ihr Baby! Die königliche Familie fällt ihr in den Rücken!
 

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Schreckliches Drama hinter den Palastmauern!

 

Meghan sorgt für eine Reihe von Problemen

Seit Meghan Mitglied der königlichen Familie ist, ranken sich immer neue Skandale um die ehemalige "Suits"-Darstellerin. Ob ihre desolaten Familienverhältnisse, oder ihre Verstöße gegen das royale Protokoll: Um Meghan wird es nie still! Doch während Prinz Harry sonst stets treu an ihrer Seite stand und seine Frau immer wieder vor seiner Familie und der Öffentlichkeit verteidigte, muss sich Meghan nun alleine den Negativ-Schlagzeilen stellen. Wie nämlich nun bekannt gegeben wurde, wird Harry für einige Zeit das Land verlassen. Doch warum?

 
 

Lässt Prinz Harry seine Meghan im Stich?

Wie nun durch "Daily Mail" berichtet wird, soll Prinz Harry eine Reise nach Norwegen planen, um dort an den sogenannten "Winterkriegsspielen" teilzunehmen. Wie lange Harry dort bleiben wird, ist nicht bekannt. Das Meghan ihren Ehemann dorthin begleiten wird, soll allerdings unwahrscheinlich sein. Warum der Prinz diese Reise alleine antritt, ist nicht bekannt. Fakt ist jedoch, für Meghan wird diese Zeit alles andere als leicht werden...