Herzogin Meghan & Prinz Harry: Trauriger Abschied nach der Geburt!

Wie traurig! Obwohl Herzogin Meghan erst vor einer Woche ihren süßen Sohn Archie zur Welt brachte, muss sie nun erneut einen schlimmen Abschied verkraften...

Herzogin Meghan bekommt ein tolles Kompliment von Anna Wintour
Foto: GettyImages

Arme Herzogin Meghan! Momentan schweben die Beauty und Prinz Harry im absoluten Baby-Glück! Doch das Traurige dabei: Obwohl die Zeit nach der Geburt für alle Eltern etwas ganz Besonderes ist, muss Prinz Harry seinen royalen Verpflichtungen schon jetzt wieder nachkommen...

Prinz William und Herzogin Kate
 

Herzogin Kate & Prinz William: Der Palast verkündet sie süßen News!

 

Prinz Harry absolvierte seinen ersten Termin kurz nach der Geburt

Schon drei Tage nach der Geburt vom kleinen Archie, war Prinz Harry dabei zu beobachten, wie er nach Den Haag jettete, um seinem Herzensprojekt, den "Invictus Games", einen Besuch abzustatten. Für die junge Mutter Meghan sicherlich alles andere als leicht. Schließlich betonte die Beauty noch bei ihrem öffentlichen Auftritt, kurz nach der Geburt, wie sehr sie die gemeinsame Zeit mit ihren beiden Männern genießen würde. Doch schon jetzt steht der nächste Abschied ins Haus.

 
 

Prinz Harry muss erneut Abschied nehmen

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, soll Prinz Harry am 24. Mai nach Italien reisen, um beim "Sentebale Polo Cup" anwesend zu sein. Meghan und er müssen somit erneut einen Tag ohne einander verbringen. Kurz vor der Geburt wurde noch berichtet, dass Prinz Harry im dem Gedanken spielt, eine Baby-Pause einzulegen. Ob er dies jedoch wirklich noch in die Tat umsetzt? Wir können gespannt sein...