Herzogin Meghan & Prinz Harry: Vollständiger Rücktritt als Royals!

Jetzt ist es offiziell! Prinz Harry und Herzogin Meghan haben einen Abschluss-Deal mit der Queen getroffen - und das sind die Details!

herzogin meghan prinz harry
herzogin meghan prinz harry Foto: Getty Images

Bye Bye, royaler Titel!

Seit rund einer Woche laufen in Groß Britannien die Krisengespräche rund um den Rückzug von Herzogin Meghan und Prinz Harry aus dem britischen Königshaus.

In einem Statement veröffentlichte die Queen jetzt die Ergebnisse der Abmachung - und die beweisen: Harry und Meghan ziehen sich nicht wie bisher erklärt nur teilweise, sondernvollständig aus dem Königshaus zurück!

Meghan & Harry: Sie zahlen ihre Gelder für Frogmore Cottage zurück

Wie der Buckingham Palast am Samstagabend in einer Erklärung mitteilte, dürften sich Harry und Meghan nicht länger "HRH", also "Königliche Hoheit" nennen; Harry bleibt nach wie vor "Prinz Harry".

Zudem werde das Paar keine öffentlichen Gelder mehr für royale Pflichten erhalten und müssen stattdessen die zuvor aus Steuergeldern bezuschussten Kosten für den aufwendigen Umbau von Frogmore Cottage zurückzahlen. Wie die Zeitung "The Sun" berichtet, solle es sich dabei handelt es sich um rund 2,4 Millionen Pfund, umgerechnet 2,8 Miollionen Euro, handeln. Im Gegenzug könne die kleine Familie weiterhin auf dem Anwesen im Park von Windsor Castle wohnen.

Wie es heißt, sollen Meghan und Harry auch weiterhin Herzogin und Herzog von Sussex bleiben.

Wie das Statement verlautet, sollen die Sussexes ab dem Frühjahr keine offiziellen Aufgaben mehr für das britische Königshaus übernehmen, ebenso nicht für das Militär.

Gleich zu Beginn ihrer Erklärung verkündete Queen Elizabeth II. mit warmen Worten:

"Nach monatelangen Gesprächen freue ich mich, dass wir gemeinsam einen konstruktiven Weg für meinen Enkel und seine Familie gefunden haben."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.