Herzogin Meghan & Prinz Harry: Wundervolle Baby-Überraschung

Seit über einem Monat sind Prinz Harry und Herzogin Meghan nun stolze Eltern des kleinen Archie Harrison. Jetzt kommt die nächste süße Baby-News...

Harry Meghan Baby
Harry Meghan Baby Foto: Getty Images

Am 6. Mai erblickte Archie Harrison das Licht der Welt. Als Herzogin Meghan und Prinz Harry nur drei Tage später ihren Sproß vor dem Kameras präsentierten, war ihnen die Liebe buchstäblich ins Gesicht geschnitten. Nun können sie sich auf ein neues Baby-Glück vorbereiten!

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Überraschende Baby-News

Schon bald sind Herzogin Meghan und Prinz Harry nämlich nicht nur Eltern, sondern auch Taufpaten. Wie "Daily Mail" berichtet, soll nämlich Harrys Kindheitsfreundin Violet von Westenholz ihr erstes Baby erwarten. Die Frau, die den Prinzen und Meghan zu ihrem ersten Date überredet haben soll.

Nun soll sicher sein, dass Violet das royale Paar darum bitten wird, die Patenschaft für ihr Kind zu übernehmen. Sicher eine Ehre für die beiden...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Archie Harrison wird getauft

Bis es soweit ist, muss Violet von Westenholz ihr Baby aber erst einmal zur Welt bringen. Eine andere Taufe steht dafür schon unmittelbar bevor: Nämlich die von Archie Harrison. Nächsten Monat soll es soweit sein, in der St. George’s Kapelle in Windsor Castle. Dort wurde nicht nur Harry selbst getauft, auch die Hochzeit von ihm und Meghan fand dort statt.

Doch wer werden die Taufpaten des kleinen Masters? Das steht bisher noch nicht fest! Eine andere Tatsache dafür schon. Queen Elizabeth wird an dem großen Tag nicht dabei sein. Sie hat laut Medienberichten andere Verpflichtungen.