Herzogin Meghan: Sie will ein Kinderbuch schreiben

Zauberhafte Verkündung von Herzogin Meghan! Die frischgebackene Mutter schreibt ein Kinderbuch - und das sind die Stars der Geschichte!

Herzogin Meghan
Foto: Getty Images

Da können sich die royalen Fans ja freuen!

Erst vor Kurzem brachte Herzogin Meghan als Gastherausgeberin die neueste Ausgabe der britischen "Vogue" in die Zeitschriftenregale - jetzt soll sich die Ehefrau von Prinz Harry dem nächsten literarischen Projekt zuwenden!

 

Palast-Insider plaudert aus: Herzogin Meghan schreibt jetzt Kinderbücher!

Wie die Zeitung "The Sun" berichtet, möchte die Herzogin einige Geschichten für Kinder verfassen:

"Meghan ist sehr aufgeregt und freut sich sehr auf ihre neue Rolle als Autorin", zitiert das Blatt einen Royals-Insider.

Und auch die Stars der Kinderbücher sollen bereits bekannt sein:

"Sie liebt Tiere und ihre Rettungshunde, daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sie in die Geschichte aufgenommen werden", so die Quelle weiter.

Mit ihrem Kinderbuchprojekt knüpft Herzogin Meghan damit an eine beliebte royale Tradition an: So veröffentlichte im Jahr 1980 bereits Prinz Charles ein Kinderbuch mit dem Titel "Der alte Mann von Lochnagar" und auch Sarah Ferguson, die Herzogin von York, verfasste mehrere Bücher über den Titelhelden "Budgie the Helicopter".

Ach, wie schön - und auch Baby Archie dürfte von den neuen Gutenachtgeschichten seiner royalen Mama ganz begeistert sein...