Herzogin Meghan: Skandal um ihr Baby! Die königliche Familie fällt ihr in den Rücken!

Was für furchtbare Nachrichten von Herzogin Meghan! Wie nun bekannt gegeben wurde, muss die Beauty einen schweren Tiefschlag aus den Reihen der königlichen Familie verkraften...

Herzogin Meghan: Skandal um ihr Baby! Die königliche Familie fällt ihr in den Rücken!
Herzogin Meghan: Skandal um ihr Baby! Die königliche Familie fällt ihr in den Rücken! Foto: Getty Images

Eigentlich könnte für Herzogin Meghan und Prinz Harry alles so schön sein! Wären da nicht eine Reihe von Skandalen, die ihnen das Leben unnötig erschweren. Während in der Vergangenheit Meghans Familie für eine Reihe von Negativ-Schlagzeilen sorgte, muss sich das Paar nun bösen Anfeindungen aus den engsten Windsor Reihen stellen...

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Skandal um ihr Baby!

Die Schwangerschafts-Verkündung von Herzogin Meghan schlug ein, wie eine Bombe. Das ganze Königreich freute sich über die süße Baby-News des frischverheirateten Paares. Auch die Windsors zeigten sich sichtlich gerührt und erfreut über die zuckersüße Neuigkeit - bis auf eine Person: Herzogin Camilla! Wie nun nämlich bekannt gegeben wurde, mussten sich Meghan und Harry bösen Anfeindungen durch die Frau von Prinz Charles stellen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Camilla wettert gegen das Baby von Harry und Meghan!

Obwohl sich Camilla gegenüber Meghan in der Öffentlichkeit stets als liebevolle "Schwiegermutter" präsentiert, soll sie auf die Schwangerschaft von Meghan absolut unverschämt reagiert haben. Wie ein Insider gegenüber "Globe" berichtet haben soll, soll bei einem Treffen der königlichen Familie eine Situation zwischen Meghan und Camilla vollkommen eskaliert sein. So heißt es: "Camilla hatte schon ein paar Gin-Tonics getrunken und fing an, Meghan damit zu ärgern, dass diese mit 37 Jahren ja sehr alt für ihr erstes Kind wäre. Dann tat sie das Undenkbare und überlegte laut, welche Hautfarbe das Baby wohl haben würde!" Was für furchtbare Nachrichten! Welche Konsequenzen Camilla dafür tragen wird, ist nicht bekannt. Ist allerdings zu hoffen, dass sich die Wogen innerhalb der Familie schnell wieder glätten werden...