Herzogin Meghan: Süßes Geheimnis zum Baby enthüllt!

Herzogin Meghan ist Schwanger! Die Nachricht schlug ein, wie eine Bombe! Aber damit nicht genug! Auch eine süßes Baby-Geheimnis-Enthüllung sorgt nun für doppelte Jubel-News!

Herzogin Meghan Prinz Harry
Herzogin Meghan Prinz Harry Foto: Getty Images

Seit ihrer Hochzeit warteten alle Royalisten sehnsüchtig darauf, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan ihr ersten Kind erwarten. Gestern ließ dann der Palast die Baby-Bombe platzen und verkündete die tolle Botschaft. Das jetzt vor allem eine Frage im Vordergrund steht, ist klar: Wird es ein Junge, oder ein Mädchen? Im Falle eines Mädchens, hat Meghan schon jetzt ein süßes Geschenk für ihre Tochter im Petto!

Herzogin Meghan gönnte sich Cartier-Uhr

Wie Meghan vor einigen Jahren gegenüber "Hello" verriet, leistete sich die Beauty zur dritten Sutis-Staffel das Uhren-Modell "French Tank" der Marke Cartier. Meghan verrät: "Ich habe mir schon immer die 'French Tank' von Cartier gewünscht. Als ich erfuhr, dass von Suits eine dritte Staffel gedreht werden soll, konnte ich mich nicht mehr zurückhalten und kaufte schließlich die zweifarbige Variante." Doch damit nicht genug! Wie Meghan weiter verriet, soll die Uhr später mal ihrer Tochter gehören!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Herzogin Meghan: Süßes Baby-Geschenk

Im Falle, dass Meghan ein Mädchen mit Harry bekommen sollte, soll die Uhr später mal an ihrer Tochter weitergereicht werden, so erklärte es Meghan im Interview weiter. Welches Geschlecht das Baby des royalen Paares jedoch tatsächlich hat, ist noch nicht bekannt. Wir können also weiterhin gespannt sein und freuen uns schon jetzt!