Herzogin Meghan: Tragischer Vergleich mit Prinzessin Diana!

Heute, vor genau zwei Monaten, haben sich Prinz Harry und Herzogin Meghan das Ja-Wort gegeben. Doch anstatt auf Wolke Sieben zu schweben, soll es vor allem Meghan nicht gut gehen.

Herzogin Meghan: Tragischer Vergleich mit Prinzessin Diana!
Foto: Getty Images

Ihre Familie ist in großer Sorge!

Herzogin Kate Herzogin Meghan
 

Herzogin Kate & Herzogin Meghan: Sie sind offenbar BEIDE SCHWANGER!

 

Wird Herzogin Meghan so enden wie Prinzessin Diana?

Seit der Verlobung von Prinz Harry und Herzogin Meghan lässt die Familie der Amerikanerin keine Gelegenheit offen, um über sie zu sprechen. Aktuell scheinen sich die Markles große Sorgen um die 36-Jährige zu machen.

Zunächst erzählte Papa Thomas Markle, dass sich seine Tochter ganz offensichtlich in ihrer neuen Rolle als Herzogin nicht wohl fühle. „Ich denke sie ist ängstlich. Ich sehe es in ihren Augen, ich sehe es in ihrem Gesicht und ich sehe es in ihrem Lächeln“, erklärt er gegenüber „The Sun on Sunday“.

Und weiter: „Ich habe ihr Lächeln jahrelang gesehen. Ich kenne es. Ich mag die Person nicht, die ich jetzt sehe. Es ist noch nicht einmal ein künstliches Lächeln – es ist ein gequältes Lächeln.“

Jetzt mischt sich auch noch Bruder Thomas Markle Jr. ein!

 

Brief an die Queen

Thomas Markel Jr. soll tatsächlich einen Brief an die Queen geschrieben haben. Das berichtet „Radar Online“ – dem Portal soll der Brief vorliegen. Darin bittet er Queen Elizabeth darum, seine Schwester Meghan nicht so enden zu lassen wie Lady Di.  

Meghan Markle: Der Familienstreit geht in die nächste Runde!
 

Herzogin Meghan: Gedemütigt und verletzt - Jetzt zieht sie drastische Konsequenzen!

„Diana starb, weil sie sich nicht in der royalen Linie unterordnen wollte. Meghan ist ebenso unberechenbar und pfeift auf das royale Protokoll. Wir fürchten, das kann nur in Herzschmerz und Desaster enden – wie bei Diana“, heißt es in dem Schreiben. Ob der Brief jemals bei der Queen landen wird ist aber fraglich…

Schon vor der Hochzeit schrieb Thomas Markle Jr. einen Brief an Prinz Harry. Er warnte ihn damals davor die 36-Jährige zu heiraten. Jetzt hat er also wieder den Füller gezückt.

Ob es wirklich die Sorge um seine Schwester ist oder ob er viel eher die mediale Aufmerksamkeit genießt?

Für Herzogin Meghan jedenfalls ist das Verhalten ihrer Familie sicher einfach nur peinlich und belastend. Aber wie heißt man so schön: Die liebe Familie kann man sich nicht aussuchen. Das dürfte der Beauty aktuell klarer sein, als jemals zuvor...