Herzogin Meghan: Trauriger Abschied von Prinz Harry!

Oh je, das sind definitiv überraschende Nachrichten von Herzogin Meghan und Prinz Harry! Obwohl die beigen gerade mal seit knapp 100 Tagen verheiratet sind, müssen Meghan und Harry nun einen traurigen Abschied verkraften.

Im Oktober wollen Prinz Harry und seine schöne Ehefrau ihre erste gemeinsame Auslandreise antreten. Die beiden werden dabei unter anderem Australien und Neuseeland besuchen. Für Meghan definitiv eine Herausforderung, vor der sie ihre Kräfte sparen sollte. Umso verwunderlicher somit die Nachricht, dass sich die Beauty nun auf einen Trip nach Kanada begeben haben soll. Doch damit nicht genug! Wie es heißt, soll Meghan diese Reise ohne ihren Harry angetreten haben! Welch ein Schock!

Herzogin Meghan: Darum verlässt sie Großbritannien

Wie durch "ABC" berichtet wird, soll Meghan nach Toronto gereist sein, um dort ein paar Tage mit ihren alten Freunden zu verbringen. So heißt es: "Meghan verbrachte drei Tage bei Jessica Mulroney und ihrem Mann Ben in Toronto." Warum sie diese Reise allerdings ohne Harry antrat, ist nicht bekannt. Ist allerdings zu hoffen, dass dieser traurige Abschied für beide nicht allzu schwer war...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.