Herzogin Meghan: Überraschende Liebeserklärung an Prinz Harry

Seltene Einblicke in ihr Beziehungsglück! Herzogin Meghan überrascht mit einer öffentlichen Liebeserklärung an Gatten Prinz Harry!

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Jetzt gibt es Ärger!
Foto: GettyImages

Da schmelzen wohl alle Royals-Fans einfach dahin...

Sie sind das wohl populärste Traumpaar des britischen Königshauses - und doch halten sich Prinz Harry und seine Meghan mit Liebesbekundungen in der Öffentlichkeit stets ganz royals zurück.

Umso überraschender kam diese süße Offenbarung: Auf ihrer gemeinsamen Afrikareise erklärte Herzogin Meghan ganz öffentlich ihre Liebe zu Ehemann Harry!

 
 

"Ich kann es kaum erwarten": So verliebt schwärmt Herzogin Meghan von ihrem Harry

Auf ihrer gemeinsamen Reise blieb Herzogin Meghan mit Söhnchen Archie vorübergehend in Südafrika, während Gatte Harry nach Malawi weiterreiste.

Eine räumliche Trennung, die der ehemaligen Schauspielerin sichtlich zuzusetzen schien!

So erklärte Herzogin Meghan laut "Daily Mail" ganz öffentlich, wie sehr ihr ihr Harry bereits fehle und schilderte:

"Ich bin zum ersten Mal in Südafrika und Harry ist allein in ein paar andere Länder weitergereist. Heute Abend sehen wir uns endlich wieder. Ich kann es gar nicht mehr abwarten. Ich vermisse ihn so sehr!"

Ihre Reise durch Afrika sei für die kleine Familie etwas ganz Besonderes, fährt Meghan fort, und auch mit Baby Archie gut vereinbar gewesen:

"Uns geht es gut. Alle sind sehr nett zu mir und haben den Zeitplan entsprechend Archies Fütterungszeiten aufgesetzt. Wir haben viel zu tun, aber wir kriegen das hin. Es lohnt sich", schwärmt die junge Mutter.