Herzogin Meghan: Traurige Schwangerschafts-Enthüllung!

InTouch Redaktion

Arme Herzogin Meghan! Vor gut zwei Monaten gaben sich die Schönheit und Prinz Harry vor einem Millionenpublikum das Jawort.

Herzogin Meghan: Überraschende Schwangerschafts-Enthüllung!
Foto: Getty Images

Doch damit nicht genug! Nach ihrer Hochzeit entbrannte ein regelrechter Baby-Hype um das frisch verheiratete Paar. Immer wieder wurde darüber spekuliert, wann die beiden den Windsors einen süßen Spross schenken werden. Doch jetzt das Traurige: Eine der neusten Meldungen wirft nun ein ganz neues Licht auf eine mögliche Schwangerschaft der Herzogin. 

Herzogin Meghan Prinz Harry
 

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Baby-Sensation! Ihr Traum wird wahr

 

Herzogin Meghan: Trauriger Verzicht

Seit ihrem großen Trag in weiß wird immer wieder darüber spekuliert, wann Herzogin Meghan und Prinz Harry ihr erstes Kind erwarten werden. Beide hüllten sich dazu bis jetzt in Schweigen. Die neuste Info zu einer Schwangerschaft der Herzogin verrät nun allerdings eine traurige Wahrheit. Wie es heißt, muss Meghan während einer möglichen Schwangerschaft auf ein ganz besonders Detail verzichten, welches in ihrer Heimat jedoch Tradition ist...

 

Herzogin Meghan: Wird sie damit umgehen können?

Wie es nun durch die Königshaus-Expertin Victoria Arbiter gegenüber dem US-Magazin "People" heißt, muss sich Meghan im Falle einer Schwangerschaft darauf einstellen, dass sie keine Babyshower zelebrieren darf - und das obwohl dies in den USA zu jeder Schwangerschaft dazu gehört. So erläutert sie: "Eine üppige Babyshower würde als sehr unangemessen angesehen werden. Es gibt nichts, was sie sich nicht selbst kaufen können." Welch traurige Neuigkeit! Ob bei Meghan allerdings trotzdem eine Ausnahme gemacht wird? Wir können gespannt sein...