Herzogin Meghan & Prinz Harry: Alles Lüge! Ihr falsches Spiel wurde durchschaut!

Seit aufgeflogen ist, dass Herzogin Meghan sogar vor Gericht geflunkert hat, zieht sich die Schlinge um ihren Hals immer enger. Sie sieht nur einen Ausweg …

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Foto: imago images/Pacific Press Agency

Gerade wurde auf dem britischen Sender BBC die Dokumentation "The Princes and the Press" gezeigt – und sie schlug ein wie eine Bombe! Thematisiert wird unter anderem Meghans geheime Zusammenarbeit mit der Presse, mit der sie Nachrichten gezielt steuern wollte. Ohne Rücksicht auf Verluste – sie nahm in Kauf, die britischen Royals und auch ihre eigene Familie schlecht dastehen zu lassen. Dafür flunkerte sie sogar vor Gericht!

"Meghan hat ein Chaos angerichtet"

Auch ehemalige Mitarbeiter kommen in der Doku zu Wort, die Meghan als Horror-Chefin bezeichnen. Daraufhin fühlte sich Meghan jetzt gezwungen, erstmals selbst Stellung zu beziehen – über ihre Anwältin. "Sie ist sicher nicht an den Mobbing-Vorwürfen schuld. Es ist einfach nicht wahr, dass sie schwierig ist. Sie ist als Chefin weder fordernd noch anstrengend", stellt die Juristin Jenny Afia von der Londoner Kanzlei Schillings klar. Um die Welt auch davon zu überzeugen, lässt Meghan nun Taten sprechen. Sie will den Snob-Stempel loswerden, der ihr durch die Doku verpasst wurde.

Erste Amtshandlung: Bei einem Flug innerhalb der USA nutzte sie jetzt keinen Privatjet, sondern stieg in eine ganz normale Passagiermaschine. Und sie kümmert sich um Talkshow-Auftritte, so wie der in der US-Show von Ellen DeGeneres vor zwei Wochen. Laut dem royalen Biografen Duncan Larcombe ("Prince Harry: The Inside Story") sind solche Auftritte ihre einzige Chance: "Meghan hat ein Chaos angerichtet und die Kontrolle über die Berichterstattung verloren. Ihre Reputation bedeutet ihr alles." Laut seines Wissens plant die Herzogin deshalb auch ein zweites Interview mit US-Talkerin Oprah Winfrey. Die beiden Frauen verstehen sich bekanntlich auch privat, mit kritischen Fragen muss Meghan da also nicht rechnen. Doch ob ihre Antworten der Kritik der Zuschauer standhalten werden, ist fraglich …

Alles über Stars und Sternchen sowie noch mehr exklusive Geschichten gibt es in der neuen "Closer"! Jeden Mittwoch am Kiosk erhältlich!

Herzogin Meghan will das teuerste Taufkleid aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)