Herzogin Meghan & Prinz Harry: Bilder von ihrer neuen Villa aufgetaucht!

Ein Royal will Herzogin Meghan nicht mehr sein, fürstlich wohnen aber schon …

Herzogin Meghan & Prinz Harry
Foto: Imago

Es war wohl doch nicht alles schlecht bei Königs … Die prachtvollen englischen Paläste scheinen auf Meghan (40) jedenfalls ordentlich Eindruck gemacht zu haben! Zu blöd nur, dass man so einen opulenten Protzkasten meist nicht ohne die lästige Verantwortung beziehen kann. Oder vielleicht doch?!

Auch interessant

Harry soll Meghan ein Schloss kaufen

Meghan, die ja immer noch gern darauf hinweist, dass sie den Titel "Herzogin" nicht in England zurückgelassen hat, scheint sich jetzt jedenfalls in ein Schlösschen gleich um die Ecke verguckt zu haben! Adel verpflichtet … Das "Chateau Montecito" gilt als das kalifornische "Versailles" und bietet auf über 12 000 Quadratmetern Luxus pur: fünf Schlafzimmer, zehn Bäder, fünf Kamine, Weinkeller – und einen zwei Hektar großen Park! Das dürfte als Spielplatz für Archie (2) und Lilibet (6 Monate) wohl ausreichen. Dagegen wirken die rund 1700 Quadratmeter von Meghan und Harrys derzeitiger 13-Millionen-Behausung in Montecito fast schon ärmlich … Und das Beste: Der Prachtbau steht auch noch zum Verkauf! Ginge es nach Meghan, wäre der Umzug in den 25 Millionen Euro teuren Nobel-Bunker nur noch Formsache, hört man aus Insiderkreisen. Aber schon wieder scheint Meghan bei ihren Plänen ein waschechter Royal in die Quere zu kommen: Ehemann Harry (37)! Der fühlt sich in seinem bisherigen Zuhause nämlich ziemlich wohl und scheint keine Sehnsucht nach Palastmauern zu haben, ob mit oder ohne Verpflichtungen.

Ganz abgesehen davon, dass der Kauf eines kalifornischen Schlosses jede Menge finanziellen Druck und noch mehr böse Schlagzeilen hervorrufen würde! Doch wie immer scheint sich Meghan auch diesmal durchzusetzen: Es geht das Gerücht, das Paar hätte bereits einen Makler für den Verkauf seiner eigenen vier Wände engagiert. Immerhin könnte Harry diesmal bei der Einrichtung sparen: Den aus Frankreich importieren Marmor, die Kristalllüster und die vergoldeten Armaturen würde Meghan vielleicht ja vorerst drinlassen …

Große Sorge um Kate! Die Herzogin ist mit ihren Kräften am Ende!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link