Herzogin Meghan & Prinz Harry: Diese Nachricht schlägt dem Fass den Boden aus

Wie können Harry und Meghan nur? Die beiden brechen nun erneut mit der Königsfamilie...

Harry und Meghan gehen ihren eigenen Weg

Nach dem Austritt von Harry und Meghan aus dem britischen Königshaus, sorgen die beiden fast jede Woche für neue Negativ-Schlagzeilen. So auch jetzt! Während nämlich die Royals eine ganz genaue Vorgabe haben, wann und wie ein Baby aus ihrer Familie getauft wird, gehen Meghan und Harry bei ihrer Tochter Lilibet erneut ihren eigenen Weg. So muss der Nachwuchs der Königsfamilie nämlich spätestens drei Monate nach der Geburt getauft werden, doch wie es scheint, können Harry und Meghan diesen Zeitpunkt schon jetzt nicht mehr einhalten. Und auch das traditionelle Taufkleid der Windsors, welches jedes Neugeborenen seit 1841 beim Tauftag trägt, werden Harry und Meghan für Lilibet nicht bekommen, sollten sie für die Taufe ihrer Tochter nicht nach Großbritannien fliegen. Eine Quelle erklärt laut "OK!": "Der Palast hat auch schon davon gehört, dass Meghan und Harry ihre Tochter wahrscheinlich in den USA taufen lassen." Weiter heißt es: "Das wäre mal wieder ein Riesen-Affront gegen das Königshaus. Noch hoffen alle, dass die beiden doch nach England kommen." Oh je! Wie sich Harry und Meghan wohl entscheiden werden? Wir können gespannt sein...

Große Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.