Herzogin Meghan & Prinz Harry: Jetzt ist alles endgültig aus!

Prinz Harry und Herzogin Meghan verkündete stolz die Pläne für die Produktion ihrer ersten eigenen Netflix-Serie. Doch daraus wird nun erstmals nichts...

Herzogin Meghan & Prinz Harry
Foto: Chris Jackson/Getty Images

Netflix streicht Serie von Meghan

Im Jahr 2020 hatten die beiden den Deal mit "Netflix" geschlossen. Doch daraus wird erstmal nichts: Der Streamingdienst hat die Serie ersatzlos gestrichen! Hintergrund könnte sein, dass Netflix deutlich sinkende Nutzerzahl im ersten Quartal verzeichnete. Neben der Konkurrenz hat der Ukraine-Krieg ebenfalls Auswirkungen auf Netflix. Der Streamingdienst hat darauf haufenweise Serien gestrichen - so nun auch das Projekt von Meghan.

Der ins Leben gerufene Sportwettbewerb "Invictus Games" von Harry soll jedoch bei Netflix laufen. Das Format wird wohl auch schon längst produziert. Dennoch ist das für das Paar ein herber Rückschlag, dass die Serie von Meghan nicht produziert wird.

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Scheidung noch in diesem Jahr? Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.