Herzogin Meghan & Prinz Harry: Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht

Jetzt ist es raus! Vor einigen Wochen machte die Meldung die Runde, dass Meghan und Harry im Klinsch mit dem Streamingdienst "Spotify" sind! Doch nun wendet sich Meghan mit einer unerwarteten Nachricht an die Öffentlichkeit!

Herzogin Meghan & Prinz Harry
Foto: Imago

Bereits im Jahr 2020 unterzeichneten Meghan und Harry einen Deal mit dem Streamingdienst "Spotify", um mit ihrem eigenen Podcast "Archetypes" auf Sendung zu gehen! Danach wurde es verdächtig still um das Projekt! Lediglich eine Weihnachtssonderfolge ließ die Fans hoffen, dass Meghan und Harry doch auf Sendung gehen. Viele gingen jedoch ziemlich schnell davon aus, dass das Projekt ganz gescheitert ist - bis jetzt!

Auch interessant

Meghan meldet sich zu Wort

In einem Werbeclip, der nun von "Spotify" veröffentlicht wurde, wendet sich Meghan nun erstmals wieder an ihre Fans und gibt dabei ein Update, worüber sie ihn ihrem Podcast reden möchte. Die ehemalige Herzogin erklärt, dass sie unter anderem mit "Historikern, Experten und besonderen Gästen" sprechen möchte, die den Ursprung von Vorurteilen aufdecken und erklären sollen, wie sie unsere Kultur prägen. Sie ergänzt: "Es geht darum, wie wir über Frauen sprechen: die Worte, mit denen unsere Mädchen erzogen werden und die Art und Weise, wie die Medien uns Frauen widerspiegeln." Klingt ganz danach, als müsste ihre Fans nicht mehr all zu lange warten, bis Meghan und Harry das erste Mal auf Sendung gehen. Wann wohl die erste Episode zu hören ist? Wir können gespannt sein …

Auch im britischen Königshaus überschlagen sich gerade die Ereignisse:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link