intouch wird geladen...

Herzogin Meghan & Prinz Harry: Scheidungs-Schock! Die Anwälte sind bereits eingeschaltet!

Schockierende Nachrichten von Herzogin Meghan und Prinz Harry! Die Beauty soll bereits im Gespräch mit einer Scheidungsanwätlin sein...

Meghan und Harry
Getty Images

Es wird nicht ruhig bei Herzogin Meghan und Prinz Harry! Obwohl die beiden in Los Angeles eigentlich ein neues Leben beginnen wollten, soll es zwischen den beiden alles andere als rosig laufen...

Meghan arbeitet an einem Notfallplan

Wie nun ein Insider laut "OK!" berichtet haben soll, soll Meghan bereits einige Termine mit Staranwältin Laura Wasser gehabt haben. Wie es heißt, wollte sich Meghan darüber informieren, wie eine Scheidung von Harry für sie ausgehen könnte: "Sie will sich nicht sofort trennen. Nur schon einen Plan B in der Tasche haben." Weiter heißt es: "Sie ist clever. Sie bereitet sich auf den Worst Case vor und sammelt Informationen." Oh je! Doch damit nicht genug...

Will Meghan ihren Harry nur ausnutzen?

Obwohl Harry seine Meghan stets unterstützt hat, könnte Meghan den Plan, sich von Harry scheiden zu lassen, schon länger verfolgen. Auch der Umzug nach Los Angeles könnte im nachhinein als kluger Schachzug gelten. So soll Laura Wasser mal erklärt haben: "Wenn man eine Weile in Kalifornien lebt, bekommt man nach der Scheidung viel mehr Unterhalt als anderswo. Ich kenne Fälle, in denen das ausgenutzt wurde, in denen ein Partner vorgeschlagen hat: Lass uns doch nach Kalifornien ziehen." Autsch! Wie es für Harry und Meghan wohl weiter geht? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';