Herzogin Meghan & Prinz Harry: Zuckersüße News nach Meghans Geburtstag!

Wie süß! Kurz nach Meghans 39. Geburtstag wurde ihr kleines Geheimnis mit Prinz Harry enthüllt!

Meghan und Harry
Foto: Getty Images

Am 04. August feierte Herzogin Meghan ihren 39. Geburtstag! Wie vor ihrem großen Tag berichtet wurde, soll Meghan dafür eine exorbitante Party geplant haben. Doch wie nun enthüllt wurde, haben Meghan und Harry den 39. Geburtstag der Beauty ganz anders verbracht...

Harry hat Meghan überrascht

Wie nun eine Quelle gegenüber "usmagazine.com" berichtet, soll Harry seine Meghan an ihrem Geburtstag mit etwas ganz besonderem überrascht haben. So soll er für die Beauty den Kochlöffel geschwungen haben: "Sie verbrachten den Tag als Familie und am Abend kümmerte sich Doria um Archie, damit Meghan und Harry ein paar Stunden genießen konnten." Weiter heißt es: "Harry kochte Meghan ein Drei-Gänge-Menü, aber Doria half ihm bei der Vorbereitung." Wie die Quelle weiter wissen will, soll Harry seit seiner Eheschließung mit Meghan die Leidenschaft für das Kochen immer mehr für sich entdeckt haben...

Harry liebt es zu kochen

Während Harry als Royal nur selten dazu kam, zu kochen, soll er mittlerweile immer besser werden: "Obwohl Harry seit der Hochzeit mit Meghan ein besserer Koch geworden ist, hat er noch einen langen Weg vor sich", verrät die Quelle weiter. Aber auch bei dem Geschenk wollte Harry selber kreativ sein: "Er wollte, dass das Geschenk persönlich ist, also überraschte er Meghan mit einer Halskette, die er entworfen hatte." Ein schöneren Geburtstag hätte Meghan nicht haben können...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.