Herzogin Meghan und Prinz Harry: Jaa, die ersten Baby-Fotos!

Wie wird das Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry aussehen? Diese Frage beschäftigt gerade ganz England. Jetzt liefert Meghans Onkel eine mögliche Antwort...

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry Foto: Getty Images

Rosiger Mund, Stupsnase, wache Augen - es sind die ersten Bilder der neugeborenen Meghan. Die Frau von Prinz Harry, die am 4. August 1981 das Licht der Welt erblickte, war von Anfang an ein Sonnenschein. Ihr Onkel Joseph Johnson (69) öffnete nun das süße Baby-Tagebuch der heutigen Herzogin von Sussex. Was wir sehen, ist einfach nur bezaubernd: Meghan wenige Stunden alt mit ihrer Mama Doria (62), Meghan bei ihrer Ankunft zu Hause wenige Tage alt mit Oma Jeanette Johnson († 2000), die ersten Steh- und Gehversuche, das erste Fotoshooting.

Mal ehrlich, das ist doch zum Dahinschmelzen, oder? Und: Es macht Lust auf mehr. Denn jetzt möchte man auch die ersten Momente des „Baby Sussex“ miterleben. So nennen Meghan und Prinz Harry (34) nämlich bislang ihr kleines Wunder für die Öffentlichkeit.

Meghan und Harry wollen ihr Baby schützen

Doch wann uns die frischgebackenen Eltern zum ersten Mal ihr Baby-Tagebuch präsentieren, dürfte ein Geduldsspiel für alle Mitfiebernden sein. Denn: Das Paar will alles rund um die Geburt privat halten. Die beiden freuen sich aber darauf, „die aufregende Nachricht mit jedem zu teilen, wenn wir die Gelegenheit hatten, im Privaten als neue Familie zu feiern“.

Das erste Foto, so vermutet man, wird auf ihrem neu erstellten Instagram-Account zu sehen sein. Und während Meghan in einfachen Verhältnissen in Los Angeles groß wurde, wird ihr Baby in vornehmer und ländlicher Idylle im Frogmore Cottage in Windsor aufwachsen. Beschützt, behütet, geliebt. So wie einst Meghan. Nur jetzt ist es die Herzogin selbst, die in ihrem Album die ersten Stunden, das erste Lachen, die ersten Schritte von Baby Sussex aufbewahrt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.