Herzogin Meghan: Verklagt! Ihr droht der Prozess!

Die nächste Schock-Nachricht für Herzogin Meghan und Prinz Harry! Thomas Markle spricht nun über einen Gerichtsprozess mit seiner Tochter...

Schon seit der Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry soll zwischen der ehemaligen Schauspielerin und ihrem Vater Thomas Markle Funkstille herrschen. Vor allem die Tatsache, dass Thomas seine Tochter des Öfteren in der Öffentlichkeit bloßstellte, soll der Grund dafür gewesen sein. Zuletzt wendete sich Thomas mit einem persönlichen Brief von Meghan, der an ihn gerichtet war, an die Presse und zog damit erneut den Zorn seiner Tochter auf sich. Wie verfahren die Situation zwischen den beiden jedoch wirklich ist, zeigt die neuste Info...

Geht Meghan vor Gericht?

Wie Thomas nun gegenüber "The Sun" berichtet, soll Meghan mit ihrem Vater vor Gericht ziehen. Wie es heißt, soll das Veröffentlichen des privaten Briefs der ausschlaggebende Grund dafür gewesen sein. So berichtet Thomas: "Ich werde Meghan vor Gericht sehen. Ich wünschte, es wäre nicht dazu gekommen, aber ich werde mit Sicherheit gegen die Dinge aussagen, die über mich gesagt wurden. Wenn ich und Meghan zusammen in einem Gerichtssaal landen, wird es für alle ziemlich umwerfend sein." Oh je! Ob wohl jemals wieder Ruhe bei den Windsors einkehren wird? Wir können gespannt sein...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.