Herzogin Meghan: Wundervolles Schauspiel-Comeback!

Huch, damit hätten die Fans von Herzogin Meghan definitiv nicht gerechnet! Die schöne Frau von Prinz Harry ist nun wieder auf der Leinwand zu sehen…

Vor allem durch die Serie "Suits" erlangte Herzogin Meghan ihren großen Durchbruch. Aber auch in anderen Produktionen war die schöne Frau von Prinz Harry vor ihrer royalen Hochzeit zu sehen und konnte dadurch auf eine riesen Fan-Base zurück blicken. Um so trauriger somit, dass Meghan seit ihrer Ehe mit Prinz Harry in keinen Film- und Fernsehproduktionen mehr mitwirken kann. Ganz auf sie verzichten, müssen ihre Fans jedoch nicht...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Meghan ist wieder auf der Leinwand zu sehen

Wie nun durch "The Hollywood Reporter" berichtet wird, soll nun ein Film mit Meghan ausgestrahlt werden, der bereits im Jahr 2011 gedreht wurde. In dem Film "The Boys and Girls Guide to Getting Down" geht es um eine Gruppe von Singles in ihren Zwanzigern. Hauptfokus liegt dabei vor allem auf den wilden Partynächten in Los Angeles. Meghan ist in ihrer Rolle sogar dabei zu sehen, wie sie Kokain konsumiert. Was das britische Königshaus über diese Ausstrahlung denkt, ist nicht bekannt. Bis jetzt gab der Hof dazu noch kein Statement ab.