High School Musical 4: Die Castings zum Comeback haben begonnen

Schon 2008 galt der vierte Teil von "High School Musical" als sicher. Und obwohl das Script dafür schon fertig war, verlief sich die Sache im Sande.

Zac Efron. Trauriger Gruß zum Geburtstag seiner toten Cousine!
Foto: Getty Images

Zac Efron, Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens waren längst Stars und hatten ohnehin genug andere Rollenangebote.

Acht Jahre später nimmt Disney nun aber doch noch einmal Anlauf und will eine neue Generation an "Wildcats" auf die Leinwand bringen. Das heißt im Klartext aber auch, dass Zac Efron und Co. allenfalls mit Gastauftritten in Erscheinung zu treten. Die Castings für den neuen Film haben bereits begonnen.

'"High School Musical' ist ein Teil der DNA des Disney Channel. Es verkörpert alles, wofür wir stehen", sagt Gary Marsh, Präsident des Disney Channels. Mit der TV-Ausstrahlung kehren sie wieder zurück zu den Wurzeln. Denn während die ersten beiden Teile im TV begeisterten, bekam der dritte Teil einen Kinorelease.

Selten wurde ein TV-Film international so erfolgreich wie "High School Musical", doch der vierte Teil ist sehr wahrscheinlich kein so sicherer Erfolg wie die Vorgänger. Acht Jahre nach dem letzten Teil dürfte der alte Hype vorbei sein. Für eine Reunion mit Nostalgie-Faktor dürfte es aber noch ein wenig zu früh sein.

Ob und wie die alten Stars in dem neuen Teil mitwirken ist momentan noch nicht bekannt. Bis "High School Musical 4" jedoch auf die heimischen Bildschirme kommt, wird wohl ohnehin noch mindestens ein Jahr vergehen.

 
 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: