Hillary Clinton

Hillary Clinton: Mit dieser Reaktion überrascht sie nach der Wahl

09.11.2016 > 11:24

© Getty Images
 

Was für ein Drama: Hillary Clinton musste sich bei der Präsidentschaftswahl in den USA Donald Trump geschlagen geben. Dabei gilt sie als versierte, erfahrene Politikerin, er hingegen wurde wegen seiner grenzwertigen Sprüche oft belächelt.

Doch das Ergebnis ist eindeutig: Sie hat verloren, er triumphiert. Und ihre Reaktion auf ihre Niederlage zeugt von ihrer Erschütterung. Das geplante Feuerwerk am Hudson River in New York wurde abgesagt, ihre Anhänger hat sie längst nach Hause geschickt. In Feierlaune ist bei den Demokraten niemand mehr.

Gegen 2.30 Uhr machte sie einen Schritt, der sie viel Kraft gekostet haben muss: Sie rief Donald Traump an und gratulierte ihm zum Sieg. Auf die Bühne des New Yorker Convention Centers für eine Rede trat sie nicht mehr.

Wie es Hillary Clinton jetzt gehen muss, kann man sich wohl in etwa ausmalen...

TAGS:
Anzeige

Farbe Blau: Endlos schön & vielfältig

Lieblinge der Redaktion