"Hinter Gittern": Neuer Sendeplatz für Knast-Serie bei Super RTL

Seit mehreren Wochen läuft wieder „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ bei Super RTL am späten Samstagabend. Nun fliegt die Knast-Serie von ihrem Sendeplatz – aber nicht, weil zu wenige Zuschauer zusehen, sondern weil die Wiederholungen sehr erfolgreich sind.

Hinter Gittern
Foto: SUPER RTL

„Hinter Gittern – Der Frauenknast“ bekommt wegen dem Erfolg einen prominenten Sendeplatz. Die Knast-Serie mit Katy Karrenbauer läuft ab Januar immer sonntags in der Primetime um 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Der Sendeplatz ist allerdings auch hart umkämpft, denn in der ARD läuft der „Tatort“ und ProSieben zeigt meist größere Hollywood-Blockbuster.

„Hinter Gittern – Der Frauenknast“ war zwischen 1997 und 2007 bei RTL zu sehen. Das Format entwickelte sich damals zu einem echten Quoten-Hit. Erstmals laufen die Wiederholungen der Serie wieder im Free-TV – und das mit einem großen Erfolg. Noch heute hat die Serie eine große Fangemeinde.