Hitze-Schock: Erst bis 35 Grad - danach knallt es!

InTouch Redaktion

Bereits am Sonntag tobten teils heftige Gewitter in Deutschland, doch ab heute knallt es erst richtig: Wetterdienste warnen derzeit vor heftigen Gewittern, Starkregen und Sturmböen!

Am Dienstag wird es mit bis zu 35 Grad sehr heiß.

Gewitter über Deutschland
Foto: iStock

In einigen Regionen drohen am Nachmittag dann jedoch Unwetter, die aufgrund der Hitze extrem heftig ausfallen können.

 

Heftige Gewitter ab Dienstag

Der Sommer wird sich von Dienstag bis Donnerstag von der extremen Seite zeigen. „Am Dienstag entwickeln sich in feucht-warmer Luft ab den Mittagsstunden zum Teil schwere Gewitter. Es besteht erhöhte Unwettergefahr durch heftigen Starkregen (bis 40 l/qm pro Stunde) und größeren Hagel, auch Böen bis Sturmstärke (Bft 9) können auftreten. Punktuell kann es durch langsam ziehende Gewitterzellen auch zu Regenmengen von 60 bis 70 l/qm oder mehr in kurzer Zeit kommen“, schreibt der Deutsche Wetterdienst (DWD) auf seiner Website.

Trotz der Unwetter wird die Hitzewelle weiterhin anhalten – nicht nur am Dienstag, sondern auch am Mittwoch und Donnerstag sind wieder heftige Unwetter möglich. Zunächst toben die Gewitter vor allem im Süden und Westen, ab Mittwoch ist dann aber auch der Osten betroffen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken