"Hochzeit auf den ersten Blick"-Cindy: Sie wurde betrogen!

Schock-Enthüllung bei "Hochzeit auf den ersten Blick"! Kandidatin Cindy wurde in der Vergangenheit betrogen.

Cindy von Hochzeit auf den ersten Blick
Cindy von Hochzeit auf den ersten Blick Foto: Facebook/ Cindy.HadeB

Gestern läuteten bei Sat.1 wieder die Hochzeitsglocken! In der ersten Folge von "Hochzeit auf dem ersten Blick" (immer sonntags, 17:30 Uhr) gab Ex-"Bachelor"-Kandidatin Cindy ihrem Auserwählten Alexander das Ja-Wort. Ob es dieses Mal besser läuft?

Cindy wurde bitter betrogen

Denn in der Vergangenheit hatte die Marineoffizierin einfach kein Glück mit den Männern. "Meine lange Beziehung ist daran gescheitert, dass ich lange Zeit nicht respektvoll behandelt wurde. Ich bin nicht betrogen worden, aber der Umgang war nicht schön. Und von einem anderen bin ich beschissen worden", erzählte sie in der Sendung.

Bleiben Cindy und Alexander ein Paar?

Deshalb will sie ihr Liebesglück jetzt in die Hände von Experten legen. Dr. Sandra Köhldorfer, Markus Ernst und Beate Quinn suchten für sie Accountmanager Alexander aus. Die beiden verstanden sich auf Anhieb. Ob das wohl so bleibt? Das werden die kommenden Wochen zeigen...

Was ist mit dem Gesicht von Daniela Katzenberger passiert? Die schockierenden Bilder seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.