"Hochzeit auf den ersten Blick"-Paar Melissa und Philipp: Sorge um den schwangeren TV-Star

Im vergangenen Jahr gaben sich Melissa und Philipp das Ja-Wort bei "Hochzeit auf den ersten Blick". Nun erwarten sie ihr erstes Kind. Doch die neueste Story bereitet den Fans etwas Sorge.

Es wird nicht mehr lange dauern! Melissa ist bereits im 9 bzw. 10. Monat. Genau will sie es ihren Fans nicht verraten. Doch zuletzt plagten die Beauty Oberbauchschmerzen. Müssen sich die Fans etwa Sorgen machen?

Melissa hat Schmerzen

Auf ihrem Instagram-Account hält Melissa ihre Fans stets auf dem laufenden wenn es um ihre Schwangerschaft geht. Doch die letzte Nacht war alles andere als gut. "Was für eine Nacht. Meine Oberbauchschmerzen sind zurück. Wurden aber ganz klar vom Mucki ausgelöst", erzählt sie in ihrer Story. Ein Grund zur Sorge?

Nein, die Fans können aufatmen. Es handelt sich nicht etwa um irgendwelche Komplikationen. Das Baby hatte nachts so gar keine Lust zu schlafen. Es hat gestrampelt wie verrückt und gegen den Oberbauch von Melissa getreten. "Mucki war einfach zu aktiv und meinte mir in den Oberbauch kicken zu müssen. Tat höllisch weh und hielt auch zeitlich ziemlich lang an", erzählt der TV-Star weiter.

Aber sie gibt auch Entwarnung! "Aber nun ist wieder alles gut", so die Blondine.

Und lange muss sie die Tritte auch nicht mehr im Bauch aushalten. Denn schon bald werden sie und ihr Philipp Mucki in den Armen halten...

Diese fünf Dinge solltest du unbedingt vor der Hochzeit tun:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.