„Hochzeit auf den ersten Blick“: Pechvogel Sascha ist frisch verliebt!

Nur wenige Minuten nach seiner Hochzeit wurde Sascha eiskalt abserviert. Jetzt hat er doch noch seine große Liebe gefunden!

Pechvogel Sascha ist frisch verliebt
Foto: SAT.1/Claudius Pflug

Bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ wollte Sascha seine ganz große Liebe finden. Doch Tamara servierte ihn nur 15 Minuten nach dem „Ja“ auf dem Standesamt ab. Eine bittere Erfahrung für den 47-Jährigen!

Doch jetzt ist das Glück endlich wieder auf seiner Seite! Durch die Sendung wurde Kim aus Hamburg auf ihn aufmerksam und die beiden verliebten sich sofort ineinander!

 
 

Sascha und Kim sind total verliebt!

„Als ich Sascha das erste Mal im Fernsehen sah, dachte ich: Das ist mein Traummann! Seine Art, sein Lachen und seine Augen haben mich sofort fasziniert“, erklärt die 37-Jährige im Gespräch mit „BILD“.

Und auch Sascha ist von seiner neuen Freundin total fasziniert! „Ich liebe Kims herzliche, gefühlvolle Art. Wir haben sehr viele Gemeinsamkeiten, was das betrifft. Außerdem sind wir beide irgendwie tollpatschig und verstehen uns traumhaft. Irgendwie hat es gleich geknistert zwischen uns. Für mich es Liebe auf den ersten Blick. Ich habe Kim gesehen und wusste sofort: Das ist die Richtige“, schwärmt er.

Nun wollen die beiden zusammenziehen und -wenn es gut läuft- sogar ein gemeinsames Kind bekommen!