Höhle der Löwen: Wo kann man SAFAYA kaufen?

Ein Tier-Abwehr-Spray das sicher ist und stylisch aussieht?  In "Die Höhle der Löwen" (20.11, 20:15 Uhr, VOX) ist genau das die Idee der Gründer von "Safaya".

Die Höhle der Löwen
Foto: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Sicherheit spielt eine große Rolle, auch in "Die Höhle der Löwen" (19.11, 20:15 Uhr, VOX). Und auch das neuste, vorgestellte Produkt rund um das Thema überrascht die Investoren. Denn die Gründer Tahnee Laternser und Julian Straube, haben einen Lifestyle-Shop für stylische Sicherheitsprodukte speziell für Frauen gegründet. 

Nils Glagau
 

Nils Glagau: So verdiente der neue "Höhle der Löwen"-Star seine Millionen

 

"Die Höhle der Löwen": Schneller Schutz bei Gefahr 

In "Die Höhle der Löwen" präsentieren sie unter der Marke "Safaya", ein Abwehrspray gegen gefährliche Tiere. Die Sprays gibt es in unterschiedlichen Designs, die sich modisch an den Stil der Trägerin anpassen können. Der Trick: Ein einfaches Klicksystem und ein Anhänger, der außen an die Handtasche oder Kleidung geklippt werden kann. Der Vorteil ist, dass der Schutz im Notfall so schnell erreichbar ist. Neben dem Tierschutz-Spray, bieten die Gründer in ihrem Online-Shop auch Alarmsirenen als Schlüsselanhänger, die tierische und menschliche Überfälle abhalten sollen. 

 

Sind die Löwen bereit zu investieren?

Für ihre Idee wollen die Gründer von den "Höhle der Löwen"-Investoren 100.000 Euro Budget, dass hauptsächlich in den Vertrieb im Handel gesteckt werden soll. Als Wunsch-Investoren können sich die Entwickler die Unterstützung von Ralf Dümmel oder Dagmar Wöhrl vorstellen. Erhältlich ist das Produkt über Amazon., aber vielleicht ändert sich das ja bald, wenn die Löwen bereit sind zu investieren.