Horror-Sturz vom Balkon

Er hätte sich sämtliche Knochen brechen oder tot sein können! Sonntagnacht stürzte der ehemalige "Desperate Housewives"-Gärtner Jesse Metcalfe rückwärts neun bis zwölf Meter von einer Balkonbrüstung in die Tiefe, musste umgehend in eine Klinik eingeliefert werden.

So sieht ein echter Glückspilz aus! Jesse Metcalfe im Frühjahr dieses Jahres auf einer Party in Los Angeles
So sieht ein echter Glückspilz aus! Jesse Metcalfe im Frühjahr dieses Jahres auf einer Party in Los Angeles Foto: GETTY IMAGES

Das Ergebnis? Jesse ist ein echter Glückspilz! Wie sein Sprecher gegenüber "People" verriet, kam der Star mit einem gebrochenen Wadenbein mehr als glimpflich davon und wird zukünftig nur etwas Krankengymnastik machen müssen, um wieder sicher auf beiden Beinen stehen zu können. "Aus dieser Höhe zu fallen und keine schweren Verletzungen davonzutragen, ist ein Wunder", fasste Jesses Sprecher zusammen. "Er wurde mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden gefunden... Es hätte leicht tödlich enden können!" Der Vorfall ereignete sich nach den "World Music Awards" im Club "Jimmy'z" in Monaco. Jesse hatte bereits ein paar Gläser Champagner intus, als er sich auf die Balkonbrüstung setzte und hinten über kippte...