intouch wird geladen...

Horror-Unfall: 12-Jähriger reißt sich ein Bein ab

In einem Freizeitpark im Sauerland ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Einem 12-jährigen Jungen wurde während einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn ein Bein abgerissen.

Einem 12-jährigen Jungen wurde das Bein abgerissen
Einem 12-jährigen Jungen wurde das Bein abgerissen Facebook/FORT FUN Abenteuerland

Der Junge saß am Samstag gegen 14.30 auf dem „Trapper Slider“, als sein Bein plötzlich zwischen den Schlitten und die Schienen geriet. Sein Fuß verkeilte sich und das Bein wurde in der Mitte des Unterschenkels abgerissen.

Der Bahnbetrieb wurde sofort gestoppt und der Junge per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr bestehe allerdings keine. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft haben derweil die Ermittlungen aufgenommen. Es kann sein, dass der Junge gegen Sicherheitsvorschriften verstoßen und den Unfall somit selbst verschuldet hat.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';