Horror-Unfall: Mädchen (4) ertrinkt in Freibad!

InTouch Redaktion
Horror-Unfall: Mädchen (4) ertrinkt in Freibad!
Foto: iStock

In Dresden hat sich in einem Freibad ein schrecklicher Unfall ereignet. Im Seebad Cossebaude ist ein vierjähriges Mädchen ertrunken.

Ein Bademeister entdeckte im Becken den leblosen Körper des Kindes. Ein Rettungsdienst ist sofort eingetroffen, doch für die 4-Jährige kam jede Hilfe zu spät - die Ärzte konnten nur noch den Tod feststellen. 

Trotz zahlreicher Reanimationsversuche konnte das Mädchen nicht mehr gerettet werden. Das Mädchen wurde nach dem Unglück in ein Krankenhaus gebracht, wo Ärzte nur noch den Hirntod feststellen konnten. 

Die 4-Jährige soll mit ihrer Mutter und einem weiteren Kind in dem Bad gewesen sein, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Wie es zu dem tragischen Unfall kam, ist bisher noch nicht bekannt.