Horst Lichter: Heimliches Ehe-Drama

13.01.2018 > 07:12

Wenn Horst Lichter so weitermacht wie bisher, kommt auf seine Ehe vermutlich eine große Belastung zu: Zeit für Zweisamkeit bleibt ihm und Ehefrau Nada nämlich so gut wie keine mehr. Für den TV-Koch ist die Arbeit extrem wichtig. Dabei stand ihm seine Frau in den schweren Zeiten immer bei...

Für den 55-jährige lief es nicht immer gut. Eine Zeit lang lebte er sogar in Armut! Doch daran ist heute nicht mehr zu denken. Egal ob mit seiner Show ‚Bares für Rares’, mit seinen Büchern oder seiner eigenen Dokumentation ‚Horst Lichter sucht das Glück’ – Horst Lichter schwimmt auf der Erfolgswelle. Freizeit hat er nur selten und die verbringt er gerne mit Oldtimer-Rallyes.

Horst Lichter lebte in Armut!

Horst Lichter: Pleite-Schock!

Das hat Nada wirklich nicht verdient. Schließlich war sie diejenige, die ihn nach all seinen Schicksalsschlägen auffing. Und auch jetzt bekümmert sie ihren Horst liebevoll. „Wenn ich heimkomme und dann sitzt da mein Schatz (…) sie hat für mich gekocht und freut sich auf mich. Das ist ein unglaublicher Glücksmoment“, gab er einmal in einem Interview zu. Bleibt zu hoffen, dass er das auch in Zukunft zu schätzen weiß...

 
TAGS:
Anzeige

Shoppe wärmende Boots auf otto.de!

Lieblinge der Redaktion