Horst Lichter: Krass, was jetzt ans Licht kommt!

Huch, so kennen wir Horst Lichter ja gar nicht! Der "Bares für Rares"-Star überrascht seine Fans nun mit einer unerwarteten Beichte...

Wie Horst nun berichtet, ist er ein waschechter Morgenmuffel! So erklärt die Frohnatur bei "Volle Kanne - Service täglich": "Ich brauche Minimum eine Stunde für mich, damit ich mich mit mir anfreunden kann. Aber wenn ich morgens aufstehe - klar würde ich lieber länger schlafen, dann bin ich auch knotterig." Huch, damit haben die Fans von Horst definitiv nicht gerechnet! Im TV würde er seine Morgenmuffeligkeit jedoch nie ausleben...

Horst freut sich auf die nächste "Bares für Rares"-Show

Auch wenn Horst morgens nicht die beste Stimmung hat, ist er im TV für seine Professionalität bekannt. So wendet er sich nun auch via Instagram voller Freude an seine Fans und erklärt, dass er es kaum abwarten kann, dass heute Abend eine neue Show von "Bares für Rares" für die TV-Bildschirme flimmert! Für alle Zuschauer der Show ein wahrer Jubel-Grund! Ob uns Horst wohl auch heute Abend mit einer intimen Beichte überraschen wird? Wir können definitiv gespannt sein...

Huch, was ist denn bei Horst Lichter los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.